Überstunden verwalten

Die eingegebenen Arbeitszeiten der Mitarbeiter werden mit den Sollstunden aus den Arbeitsverhältnissen verrechnet und die sich ergebenden Über- oder Unterstunden in einem Überstundenkonto geführt.

So hat jeder Mitarbeiter sowie die Projektleitung jederzeit einen Überblick über die aktuellen Überstunden der Mitarbeiter.

In Quartalsberichten können tagesgenau die erarbeiteten Überstunden nachvollzogen werden.

Es ist ferner möglich Auszahlungen in dem Überstundenkonto zu hinterlegen.

Geprüfte Qualität