Pausen und Überstundenabbau (alle Benutzer)

Startseite  Zurück  Vorwärts

In können Pausen entweder direkt verbucht werden, oder sie ergeben sich aus den eingegebenen Arbeitszeiten.

Sie können entweder mehrere Einträge vornehmen, bei denen Sie die Pausenzeiten nicht mit in die Zeiterfassung einbeziehen, oder Sie ändern die Arbeitsstunden im Feld Zeit manuell ab (die Pause wird dann autom. berechnet), oder sie buchen die Pause direkt durch eintragen der Pausenzeit.

informiert Sie über Pausen, die sich aus der Differenz der von-bis-Einträge und der Zeiteintragung ergeben.

 

Um Überstunden abzubauen wird ganz einfach kein Eintrag gemacht. Die Verrechnung auf das Überstundenkonto übernimmt das -System.

 

Beispiel 1:

Ein Mitarbeiter hat an einem Tag von 8 bis 17 Uhr gearbeitet, dabei aber von 12 bis 13 Uhr eine Mittagspause gemacht.

Möglichkeit 1 (2 Einträge):

 

von

bis

Pause

Arbeitszeit

Eintrag 1

8:00

12:00

00:00 (autom. berechnet)

4:00 (autom. berechnet)

Eintrag 2

13:00

17:00

00:00 (autom. berechnet)

4:00 (autom. berechnet)

 

Möglichkeit 2 (1 Eintrag mit Zeitänderung)

 

von

bis

Pause

Arbeitszeit

Eintrag

8:00

17:00

00:00 (autom. berechnet)

9:00 (autom. berechnet)

und manuelle Zeitänderung:


von

bis

Pause

Arbeitszeit

Eintrag

8:00

17:00

01:00 (autom. berechnet)

8:00 (manuell abgeändert)

 

Möglichkeit 3 (1 Eintrag mit Pausenangabe)

 

von

bis

Pause

Arbeitszeit

Eintrag

8:00

17:00

00:00 (autom. berechnet)

9:00 (autom. berechnet)

und manuelle Pausenangabe:


von

bis

Pause

Arbeitszeit

Eintrag

8:00

17:00

01:00 (manuell abgeändert)

8:00 (autom. berechnet)

 

Möglichkeit 4 (nur Arbeitszeit und Pausenangabe)

 

von

bis

Pause

Arbeitszeit

Eintrag



01:00

8:00

 

Daß die Zeit manuell abgeändert wurde oder eine Pause eingetragen wurde sehen Sie dann am Symbol in der entsprechenden Zeile.

 

Beispiel 2:

Ein Mitarbeiter (Tagesstundensatz 8:00h) hat an einem Tag von 8 bis 14 Uhr gearbeitet. Den restlichen Tag will er Überstunden abbauen (2h).

 

Es wird ein Zeiteintrag vorgenommen:

 

von

bis

Pause

Arbeitszeit

Eintrag

8:00

14:00

00:00 (autom. berechnet)

6:00 (autom. berechnet)

 

Das -System zieht vom Überstundenkonto automatisch 2h ab.

 

Eine detailierte Erklärung zu allen Funktionen der Zeiterfassung finden Sie im Kapitel Zeit erfassen.